Zendesk vs Allegra

von Administrator

Allegra vs. Zendesk – der Vergleich

Du kennst Zendesk und suchst eine leistungsfähige Servicemanagement-Software als Alternative? Oder möchtest Du eine neue Helpdesk-Lösung einführen, bist auf Zendesk gestoßen und suchst nach einer preiswerten Zendesk-Alternative, die Du auch auf eigenen Rechnern On Premise betreiben kannst?

Wir haben uns beide Service-Management Tools genau angeschaut und miteinander verglichen. Das Ergebnis findest Du übersichtlich kategorisiert im folgenden Beitrag.

Für Eilige: Die wichtigsten Unterschiede

Aus der Vogelperspektive gibt es drei wesentliche Unterschiede zwischen der Zendesk-Alternative Allegra und Zendesk bei ansonsten vielen Gemeinsamkeiten:

  • Allegra und Zendesk sind beide als Software as a Service in der Cloud verfügbar. Allegra kann jedoch auch gekauft und firmenintern installiert und betrieben werden (Self Hosting).
  • Zendesk ist eine reine Servicemanagement-Lösung. Allegra bietet in diesem Bereich vergleichbare Funktionalität, deckt darüber hinaus aber auch die Bereiche Task Management und Projektmanagement ab.
  • Allegra hat eine deutlich niedrigere Total Cost of Ownership (TCO).

Während Zendesk sich im Produktlebenszyklus auf die Service- und Support-Phase fokussiert, deckt Allegra den gesamten Zyklus ab. Durch diese Spezialisierung ist Zendesk in seiner Domäne an einigen Stellen etwas eleganter, erschwert auf der anderen Seite die Zusammenarbeit mit Produktmanagement und Entwicklung.

Cloud und Self Hosting

Zendesk hält seine Daten auf Servern in den USA und bietet Enterprise-Kunden Serverstandorte in der EU an. Zendesk garantiert die Einhaltung deutscher Datenschutzstandards. Die Cloud-Server für Allegra stehen für europäische Kunden in Frankfurt und Paris und unterliegen damit immer den strengen europäischen Datenschutzrichtlinien.

Das deutsche Rechenzentrum, in dem die Daten in Allegra gespeichert werden, ist nach den Normen ISO / IEC 27001 und DIN EN ISO 9001 zertifiziert und für die auftragsbezogene Datenverarbeitung zugelassen. Dies garantiert Allegra-Benutzern höchste Sicherheitsstandards. Die Datenübertragung zwischen dem Rechenzentrum und dem Endgerät wird mit der sicheren SSL-Methode verschlüsselt.

Die DSGVO und die Rechte der Betroffenen gemäß Art. 12-22 DSGVO haben die höchste Priorität bei der Erhebung personenbezogener Daten. In unserem Blog-Beitrag findest Du detaillierte Informationen zum Thema DSGVO und Datenschutz bei Allegra.

Allegra-Benutzer werden immer darüber informiert, wo Ihre Daten gespeichert sind, wie sie gespeichert werden und wofür sie verwendet werden. Dies garantiert Datensicherheit und legt größten Wert auf den Schutz des Unternehmenswissens.

Allegra bietet Sicherheit für Deine Arbeit: Mit der Möglichkeit des Self Hostings oder alternativ mit einem deutschen Serverstandort und einer stabilen Cloud.

Einführung, Betreuung und Integration

Jeder kann sich Allegra herunterladen und kostenlos ausprobieren. Alternativ kann man beim Anbieter eine eigene Testinstanz in der Cloud beantragen. Der Anbieter hilft ab einem bestimmten Lizenzvolumen auch mit der Anpassung und Erstkonfiguration des Werkzeugs noch in der Testphase.

Auch bei Zendesk kann man sich ohne Verpflichtung und Kosten einen Eindruck von der Software machen. Allerdings ist das auf ganz kleine Teams beschränkt; sobald man echte Szenarien implementieren will, muss man zahlen.

Der deutschsprachige Kundensupport von Allegra berät Dich per Telefon, E-Mai, Kontaktformular und mit Hilfe von Webkonferenzen zu Konfigurations- und Anwendungsfragen. Die Einführung der Software wird durch ein in den Lizenzkosten enthaltenes Onboarding-Paket im Umfang von mehreren Stunden deutlich erleichtert und beschleunigt.

Dadurch, dass jeder Allegra-Kunde einen eigenen dedizierten virtuellen Server erhält, lässt sich die Lösung gut in bestehende IT-Infrastruktur einbinden. Über die vielfältigen APIs können kundenspezifische Erweiterungen angebaut werden, z.B. für die Integration mit ERP-, CRM und CI/CD-Systemen. Es gibt eine Reihe sofort benutzbarer Integrationen für Single Sign On sowie CI/CD-Systemen wie Gitlab und Jenkins.

Fazit: Allegra vs Zendesk

Zendesk ist ein bewährtes und weit verbreitetes Service-Management-Werkzeug. Allegra überzeugt als Zendesk-Alternative durch:

  • Deutscher Serverstandort und damit höchste Datensicherheit
  • Möglichkeit zum Self Hosting
  • Deutschsprachigen Kundenservice
  • Abdeckung des gesamtem Produktlebenszyklus
  • Leistungsfähige Workflow-Engine und sehr umfangreiche Aufgabenmanagement-Funktion

Mache Dir Dein eigenes Bild von der leistungsfähigen Service-Management Software Allegra und buche eine kostenlose Live Demo.

  Allegra Zendesk
DSGVO-konform ja ja
Self-Hosting möglich ja nein
Helpdesk-Hierarchien ja nein
Vorgangs-Hierarchien ja nein
Anpassbare Helpdesk-Typen ja nein
Antwortvorlagen ja ja
Anpassbare Formulare ja ja
Anpassbare Felder ja ja
Workflow Engine ja ja
Dashboards ja ja

Christoph Friedrich

Allegra Senior Consultant
Christoph Friedrich ist Informatiker und zertifizierter Project Management Professional. Er hat viel Erfahrung mit der Einführung und Integration von Projektmanagement-Werkzeugen sowie der Analyse und Definition von Prozessen im Projekt- und Service-Management.

Zurück zur Übersicht